sol-tZw3fcjUIpM-unsplash_02.jpg

Unser Unternehmen.

Wie die meisten Familienunternehmen

haben auch wir einmal klein angefangen.

Vom Zwei-Mann-Unternehmen zum Marktführer in Norddeutschland.

Was 1954 als Zwei-Mann-Gartenbaubetrieb begann, hat sich bis heute zu einem der führenden Anbieter im Dienstleistungsbereich Garten- und Landschaftsbau, Dachbegrünung, Straßenbau, Tiefbau im norddeutschen Raum entwickelt.

 

Wir beschäftigen rund 80 gewerbliche Mitarbeiter, Auszubildende und Nachunternehmer.

Unsere Auftraggeber sind in der Hauptsache Generalunternehmer, Projektgesellschaften, Baugenossenschaften, Wohnungsvererwaltungen, Behörden, Bauträger und Privatpersonen.

 

Rüssmann ist in der Handwerksrolle und für den Straßenbau eingetragen.

 

Auf dem Gebiet der Grundstücksentwässerung sind wir zertifiziert unter der Registriernummer GSK 000011. Außerdem sind wir Präqualifiziert durch die Zertifizierung Bau e.V. unter der Registriernummer 010.027210

 

Wir schließen aus, an einer Schlichtung nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz im Rahmen des Verbraucherbauvertrags teilzunehmen!

1967

Erweiterung des Betriebes durch Umzug nach Hamburg-Jenfeld, Barsbütteler Straße.

1979

Erweiterung des Betriebes durch Umzug nach Hamburg-Wandsbek, Kuehnstraße.

2004

 50 Jahre und Eintritt der 3. Generation in die Geschäftsleitung und Austritt von Ilse Franke.

2011

Austritt von Kai Hermann Franke aus der Unternehmensleitung.

1954

Gründung des Unternehmens in Hamburg-Sasel, Saseler Chaussee, durch Albert Rüssmann.

1972

Übernahme und Fortführung der Rüssmann GmbH in der 2. Generation durch: Ilse Franke geb. Rüssmann und Kai Hermann Franke.

1996

Erneute Erweiterung des Betriebes durch Umzug und Neubau in Barsbüttel, Von-Bronsart-Str. 3 a.

2010

Wir haben unser bestehendes Geschäftsfeld um die Baum- und Spielplatzkontrolle mit geschultem Fachpersonal erweitert.

HEUTE

Heute ist Rüssmann ein Familienbetrieb, dem es gelungen ist als einer der Marktführer die komplette Bandbreite im Außenbereich auszuführen.

ruessmann_alt_teamfoto.jpg

66 Jahre Rüssmann –

unsere Geschichte